Arbeitskreis

Zoll & Außenhandel

Der Arbeitskreis richtet sich an alle interessierten Mitglieder. Importeure treffen sich mehrmals im Jahr, um sich über aktuelle Themen auszutauschen. Dazu werden regelmäßig externe Experten/innen eingeladen.

Die Schwerpunkte der aktuellen Arbeit sind insbesondere

  • Warenursprung und Präferenzen
  • INCOTERMS® 2020
  • Quick Fixes
  • Anwendung und Umsetzung von Gesetzen und Vorschriften im Tagesgeschäft
  • Tagesaktuelle Information

Die Teilnahme ist vor Ort sowie Online möglich. Alle Mitglieder sind herzlich willkommen!

Wir kooperieren mit der Hamburger Zollakademie (HZA). Als Mitglied des Waren-Vereins erhalten Sie 10% Rabatt auf alle Veranstaltungen der HZA. Bitte geben Sie dazu schon bei der Anmeldung an, dass Sie Mitglied im Waren-Verein sind.

Arbeitskreisleitung

Leitung
Kerstin Johannsen
Prokuristin und Gesellschafterin Hüpeden & Co. (GmbH & Co.) KG

Stellvertretung
Thomas Buse
Logistiker Palm Nuts & More Nuss und Trockenfrucht GmbH & Co.KG

Haben Sie Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an Ihre Ansprechpartnerin im Waren-Verein.

Rechtsanwältin
Claudia Toussaint, LL.M.
Beraterin Schiedsgericht, Waren-Vereins-Bedingungen, Zollrecht

+49 (0) 40 374 719-18
c.toussaint@waren-verein.de

WEITERE DOKUMENTE

Rundschreiben

Wir informieren tagesaktuell und digital über alle Veränderungen, die Ihr Produkt und die Einfuhr betreffen. Auf Sie und Ihren Bedarf zugeschnittene Rundschreiben verschaffen Ihnen einen Wissensvorsprung gegenüber der Konkurrenz.

Das sind unsere aktuellen Themen

30.7.2021

BREXIT: Zuständige Behörden für Ausfuhr UK

Ab 01.08.2021 übernehmen Validierung von Verarbeitungsdokumenten die zuständigen Behörden der Bundesländer

30.7.2021

Update: Aktualisierungen bei Importen in UK

Überarbeiteter Zeitplan für Einfuhrbestimmungen in die UK

29.7.2021

Gestiegene Frachtkosten bei Containern

Rückmeldung EU-Kommission liegt vor

22.7.2021

Zollkontingente 2021 - 2023 geändert

Kontingentsmengen für Patagonische Kalmare, Heringe in Salzlake, gefrorene Filets und Lappen von Heringen, Filets von Rotbarsch und gefrorenen Fisch vergrößert.

20.7.2021

BGA-Schreiben Seefrachtproblematik: Antwort vom BMWi

Staatssekretär Dr. Nußbaum verweist auf EU-Kommission als Wettbewerbsbehörde

20.7.2021

Verstärkte Grenzkontrollen: Zweites Update 2021 in Arbeit

Betrifft u.a. Pistazien und Erdnüsse aus den USA. Weitere Produkte noch nicht bekannt. Formale Annahme des Verordnungsentwurfes für die erste Septemberhälfte 2021 erwartet.

Fachgruppen und Arbeitskreise

Wissen teilen

Fachgruppe

Getrocknete Früchte & Schalenobst

Mehr erfahren
Fachgruppe

Konserven & Tiefkühlprodukte

Mehr erfahren
Arbeitskreis

Bioprodukte

Mehr erfahren
Arbeitskreis

Nachhaltigkeit

Mehr erfahren
Arbeitskreis

Fisch & Feinkost

Mehr erfahren
Arbeitskreis

Qualität

Mehr erfahren
Projekt

Young Leader

Mehr erfahren
Ausschuss

Waren-Vereins-Bedingungen

Mehr erfahren